Der BYC wird Vizemeister der Deutschen Segel-Bundesliga 2015

Mit einem Paukenschlag hat das Berliner Yacht-Club Team die 1. Segel-Bundesliga beendet. Bei der Final-Regatta in Hamburg sichern sich Steuermann Philipp Bruhns, Valentin Gebhardt, Max Wohlfeil und Max Nickel in der siebten Erstliga-Regatta den zweiten Saisonsieg und damit auch die Vize-Meisterschaft.

Der Gesamtsieg geht nach Bayern an die Segler vom Deutschen Touring Yacht-Club (DTYC). Die Männer aus Tutzing zeigen über die Saison die größte Konstanz und holen sich in der 3. Saison der Segel Bundesliga verdient den Titel.

Neben dem Berliner Yacht-Club stehen als Teilnehmer an der Champions League 2016 außerdem fest: Der Deutsche Meister DTYC und der Norddeutsche Regatta Verein. Sie vertreten Deutschland im kommenden Jahr auf europäischer Ebene bei der schnell wachsenden Champions League.

DanskEnglishDeutschΕλληνικά