Time to talk für Neumitglieder

Workshop

Der Vorstand hatte alle eingeladen: Von den neuen Mitgliedern hoffte er zu erfahren, was diese vom BYC erwarteten. Auch interessierte, langjährige BYC’ler waren gekommen. Sie wollten „die Neuen“ kennen lernen und unter anderem hören, wie diese sich in den Club einzubringen gedächten.

Um es vorweg zu nehmen: Dieser 5 stündige Workshop der besonderen Art war eine gelungene Veranstaltung – von Horst Krapohl organisiert (einschließlich Bewirtung der Teilnehmer mit Bordmitteln) und persönlich engagiert begleitet. Charmant, gut vorbereitet und kompetent führte uns die erfahrene Moderatorin Anja durch den Nachmittag. Als engagiertes, neues Mitglied im BYC wußte sie sehr genau, worüber gesprochen und diskutiert wurde. Auf die Wiedergabe von Einzelheiten sei hier verzichtet, es würde den Rahmen sprengen.

Die rund 25 „Kern“-Teilnehmer erfuhren nicht nur Neues aus dem Berliner Yacht-Club. Sie richteten ihr Augenmerk auf unterschiedliche, bekannte Themen aus ungewohntem Blickwinkel. Viel Interessantes nahmen sie mit, aus dem sich hoffentlich neue, zukunftsträchtige Aspekte für den BYC ergeben. Und so ganz nebenbei lernten sie sich dabei kennen.

Gesa Gruber 12.1.2020

1
« 1 von 6 »