Regattahelfertreffen 2019

Startschiff | Tonnenleger | Regattabüro | Landorga

Mit 10 auszurichtenden Wettfahrten und Events hat die Regattaabteilung des BYC ein straffes Programm in diesem Jahr.

Eingeladen waren alle, die in der vergangen Saison bei Regatten geholfen haben, die die in der kommenden Saison helfen wollen und alle die, die vielleicht erstmal nur schnuppern wollten. Und es kamen viele.

Pünktlich zum Start 18:00 Uhr füllte sich der Oskar-Gleier-Raum und die Geräuschkulisse war ein Zeichen für den großen Andrang.

In dem Ausblick den Jens Kuphal für die Regatta- und Heiner Wilkens für die Jugend-Abteilung aufzeigte wurde deutlich, dass es die vielen Helfer auch braucht. Neben den alt bewährten Formaten wie Oskar-Gleier-Preis und Alfred Tiedeman-Preis wurden auch die großen Aufgaben wie Rüdiger Weinholz-Preis, 4. Spieltag Berlin der Segel-Bundesliga, IDM Kielzugvogel (Kieler) sowie die WM der J22 im Zuge der Warnemünder Woche (WaWo) genannt.

Wiederholt wurde angeführt, dass es eine ruhigere Saison werden sollte – aber so recht wollte das wohl keiner glauben. Schön war es daher zu sehen wie viele Anmeldungen bereits vorlagen. Auch die weiteren 30 Helferlisten, die nochmals zum Eintragen auslagen, waren schnell vergriffen.

Für die, die an dem Termin nicht teilnehmen konnten, stehen diese hier: Helferliste PDF | Helferliste EXCEL  nochmals bereit.

In der Liste befinden sich auch Tätigkeitsbeschreibung für die einzelnen Positionen, so dass jeder eine Position findet, die seiner Neigung und Fähigkeit entspricht.

Nach nochmaligem Dank der Abteilungen an die Helfer wurde der offizielle Teil der Veranstaltung geschlossen und zu einem sehr schmackhaften und reichhaltigen orientalischen Essen geladen. Mit angeregten Gesprächen in diversen Grüppchen ging der Abend zu Ende… und wer noch nicht genug hatte, gesellte sich im Anschluss noch zum Kaminabend in der Ökonomie.

Heinrich Holk

Regattahelfer 2019