Platz 6 für unsere Junioren in Hamburg

Junioren Segel-Liga Event in Hamburg auf dem Köhlfleet

An diesem Event haben Felix Nickel, Ann-Zoë Riethmeister, Laurenz Kahl und Charlotte Graffunder teilgenommen.

Am Freitag Mittag sind wir in Berlin, bei 30 Grad losfahren und bei gefühlten 12 Grad in Hamburg angekommen. Viel wärmer wurde es am Samstag auch nicht mehr, da 16-25 kn durch den kleinen Seitenarm der Elbe fegten. Wir schafften es aber trotzdem mit viel Ausreiten und Achterstag anziehen, mehrere 2. Plätze zu ersegeln und somit am Abend auf dem 7. Platz zu landen.

P statt X | OCS

Leider gab es ein Rennen, bei dem wir über der Linie waren und uns nicht bereinigten, weil Anstelle von Einzelrückruf, Flagge P gezogen wurde. Die Flagge X-Ray wurde erst nach ca. 20 Sekunden gesetzt, was deutlich zu spät kam, sodass wir uns nicht Bereinigt haben. Unser Antrag auf Berichtigung der Platzierung wurde leider abgewiesen.

Wenig Wind am Sonntag | Durchschnittspunkte

Der OCS sieht in dem Tagesergebnis, mit mehreren 2. und 3. Plätzen, leider nicht gut aus. Am Sonntag fehlte es leider an Wind, somit wurden nur zwei Wettfahrten geschafft. Der Dritten, dem tagesletzten Rennen, fehlte es an Wind und aus Zeitmangel konnte auch nicht mehr gewartet werden. Somit wurde bei diesem der Durchschnitt angesetzt.

Mit 0,78 Punkten Abstand zum Münchner Yacht-Club sind wir auf einen guten 6. Platz gefahren.

Vielen Dank nochmal an Jörg Saeger für die immer guten und hilfreichen Tipps, vor und nach den Rennen.

Herzlichen Glückwunsch auch an unseren Trainingspartner, den VSaW, zu ihrem 2. Platz!

Endergebnis

Fotos: Carsten Porthun | Thomas Krätzig | Axel Sylvester und andere ….

           

DanskEnglishDeutschΕλληνικά