Kieler-Woche 2017 – Doppelt hält besser!

Mal wieder Kiel, beziehungsweise immer noch Kiel.

Nach dem erfolgreichen Auftakt der Segelbundesliga nun J70 Klassenregatta. Doppel Max tauschten mit Bobo und Moritz und machten die Mannschaft mit Philipp und Valli komplett.

Typisch Kiel, verdammt viel Wind und Regen, auch mal Sonne… alles mit dabei.

Starkwind mit 42 Booten

Die Umstellung mit 42 Booten und eine volle Stunde zu segeln macht uns keine Probleme, was uns gleich einen dritten Platz in der ersten Wettfahrt einbrachte. Die Weiteren Tage durften wir nun mit den farbigen Podiums Leibchen starten, die wir am zweiten Tag gleich erst einmal vergaßen.

Bei Wind mit über 30 Knoten erkämpften wir uns auf adrenalin getriebenen Gennakerkursen einen starken ersten Platz. Das macht natürlich besonders Spaß.

Mit einer schönen Serie von 3,9,1,6,(14),4,2,11 stiegen wir in den 4 Tagen nicht mehr vom Treppchen und feierten am Ende wieder einen tollen dritten Platz.

Sonnenschuss und Podium

Auch wenn uns ein böser Sonnenschuss im letzte Rennen den zweiten Platz gekostet hat. Wir freuen uns riesig den BYC nochmals auf’s Podium gebracht zu haben!

Helly Hansen schützte uns vor Wind und Wetter, Fritz machte uns Rattenschnell, Budweiser Budvar hielt uns isotonisch fitt und das Audi Zentrum Spandau brachte uns bequem und sicher an unser Ziel.

Wir bedanken uns bei euch allen für eure Unterstützung!

 

Fotos: Sven Jürgensen / Velamente

19401856_723199891221528_3631055876389361745_o

19417269_723093181232199_1644268768372432871_o 19453061_10211709659771037_1113581728597611998_o

19466527_723174194557431_4846720129061496859_o 19390733_831934590291562_4857690091700709397_o

DanskEnglishDeutschΕλληνικά