Segelanfänger starten mit Kentertraining und Bootsgewöhnung

Der diesjährige Anfängerkurs der Jugendabteilung des Berliner Yacht-Clubs ist gestartet. Traditionell beginnen wir die Ausbildung der Jüngsten mit dem Kentertraining in der Schwimmhalle.

In einer angenehmen, sicheren und bekannten Atmosphäre kann das Ablegen, das Einsteigen in das Boot, die richtige Sitzposition und natürlich das Kentern geübt werden. Dabei sind die Kinder immer gut bewacht und umgeben von unseren im Wasser schwimmenden Trainerinnen und Cheftrainer Carsten Mügge.

Praktisch unsinkbar: der Opti

Ein Opti geht nicht unter. Diese Erkenntnis hilft, wenn der Opti auf dem See einmal vollgelaufen ist. Wie viele Kinder auf ein Boot passen, bis es zu sinken beginnt, ist dennoch immer wieder überraschend.

Nach dem ersten Kontakt mit Boot und Wasser startet für unsere 18 neuen Seglerinnen und Segler die Theorieausbildung, bevor es nach Ostern auf dem Wannsee richtig ernst wird.

Die Anfängerregatta, der Kokosnuss-Cup im Berliner Yacht-Club, findet dieses Jahr am ersten Juliwochenende statt. Hier können die Jüngsten ihre ersten Runden im Kampf um die Kokosnuss drehen.

Kentertraining 2017