Helga Cup 2018 – Der Zwischenstand

62 Teams und damit rund 250 Seglerinnen treten an diesem Wochenende in Hamburg zur größten Frauenregatta Deutschlands an. Der Berliner Yacht-Club ist beim Helga Cup mit zwei Teams vertreten – den “Goldelsen” und den “Gesinen”. Nach den ersten beiden Regattatagen mit vielen drehenden Winden liegen die Goldelsen auf dem 14. und die Gesinen auf dem 50. Platz. Heute geht es um 9:30 Uhr weiter. Wir wünschen den Teams weiterhin viel Glück und viel Erfolg!

Unsere Goldelsen aus dem Juniorenteam des Berliner Yacht-Clubs wurden von Anja, die ihre J/70 in dieser Saison fürs Training zur Verfügung gestellt hat und dem Audi Zentrum Berlin-Spandau unterstützt. Vielen Dank dafür!

Mehr zum Helga-Cup und seiner Entstehung unter: https://floatmagazin.de/leute/auf-zum-helga-cup/