BYC Opti-Team gewinnt German Team Cup 2017

Zum ersten Mal wurde um den Titel des “German Team Cup 2017” in Hamburg gesegelt. Dies war auch der zweite “HafenCity Championships”.

Aus Berlin reiste unser Team vom BYC mit Cosima Schlüter, Elisa Gröner, Lukas Kleinow und Jakob Gauger an. Betreut wurden wir von unserem Chef-Trainer Carsten Mügge.

Begrüßt wurden wir in Hamburg mit einem Traumwetter. Die erste Startzeit musste jedoch um 1,5 Stunden verschoben werden, da man sonst tiedebedingt im Schlick mit dem Opti festgefahren wäre.

Gestartet wurde dann um ca. 11 Uhr. Geplant war nach dem “Round Robin System” zu segeln. Die ersten Wettfahrten konnten so auch durchgeführt werden. Aber dann gab es eine kurze Planänderung, da zu wenig Zeit war um “Round Robin” zu Ende zu segeln. Aufgrund dessen wurden die bisherigen Ergebnisse ausgewertet und die Teams für das Halbfinale und das Finale festgelegt. Unser BYC-Team startete im Finale.

Mit Stadionatmosphäre und mit Live-Moderation durch den NDR-Reporter André Keil wurde für uns und auch für die Zuschauer das Rennen spannender. Unser Gegner im Finale war das Team Mühlenberger Segel Club

Mit Spaß bei der Sache, höchster Konzentration und gute Teamarbeit holten wir uns den Sieg. Von den Marco-Polo-Terrassen konnten uns die Zuschauer ganz nah beobachten. Opti-Segeln mit Publikum war eine neue und schöne Erfahrung für uns.

Elisa Gröner

 

 

DanskEnglishDeutschΕλληνικά