Usability von Kartenplottern – Die TU-Berlin sucht Testpersonen

Digitale Medien, die zum Zweck der effizienten Navigation und Schiffssicherheit GPS-Kartenplotter, Log, Lot, Windfahne u.v.m. auf einem Display vereinen, werden nicht nur im Hochseeregattabereich, sondern auch auf Fahrtenyachten im Binnen- und küstennahen Gewässer immer beliebter.

Die Human-Factors-Forschung versucht die Interaktion zwischen Mensch und Technik zu optimieren unter dem Ansatz, dass sich Technikgestaltung nicht am technisch Möglichen, sondern den Möglichkeiten der Nutzer orientieren sollte (den „menschlichen Faktoren“). In unserem 2015 begonnenen Projekt ANeMoS verfolgen wir demensprechend zwei Forschungsfragen:

1. Wie sollten Segler digitale Navigationsmedien an Bord verwenden, ggf. auch in Kombination mit klassischen Medien, um optimal davon zu profitieren?
2. Wie sollte ein digitales Navigationsgerät auf dem Boot gestaltet sein, damit ein durchschnittlicher Fahrtensegler es optimal nutzen kann?

Die Testpersonen sollen sowohl mit ihrem eigenen als auch mit unseren Kartenplottern vorgegebene Aufgaben im Hafen und auf dem Wasser bearbeiten (z.B. Route planen, Wegpunkte ansteuern). Anschließend sollen sie die Gebrauchstauglichkeit (Usability) des vertrauten und der erstmalig benutzten Plotter beurteilen.

Grundlage bildet unsere in der ersten Projektphase entwickelte Richtlinie mit zugehörigem Prüfverfahren. Sie soll nun mit einer möglichst großen Bandbreite von älteren und jüngeren Geräten und Seglern validiert und verfeinert werden, so dass wir sie anschließend den Geräteherstellern anbieten können. Dafür suchen wir Segler/innen mit eigenem Boot und Plotter auf Wannsee oder Unterhavel.

Wann: Ende Mai – Anfang Juli 2016
Wo: Wannsee und Unterhavel
Aufwand / Vergütung: 1 oder 2 halbe Tage / Einkaufsgutschein von HanseNautic 50,- oder 100,- Euro

Sie haben Interesse an dieser Studie teilzunehmen oder weitere Fragen? Wenden Sie sich bitte unter Angabe einer Telefonnummer an Prof. Dr. Gisela Müller-Plath unter gisela.mueller-plath@tu-berlin.de

Schöne neue Navi-welt? – Artikel Yacht 4-2016

DanskEnglishDeutschΕλληνικά