Trainerfortbildung in Warnemünde

Mit Unterstützung von CG Elementum

Im Rahmen meiner Weiterbildung als Trainer habe ich einen Tag mit Alexander Schlonski verbracht. Dieser ist Trainer des Laser Bundeskaders, der eine Woche in Warnemünde verbracht hat, um sich auf die anstehende EM in Polen vorzubereiten. Dabei waren nicht nur der Bundeskader, sondern auch andere internationale Trainingsgruppen, sowie die Laser Junioren, wo auch Justin Barth aus dem BYC mittrainiert.

Inhalt des Trainingslagers waren vor allem Entscheidungsprozesse beim Segeln, so war es spannend sich mit dem Laser Weltmeister, Phillip Buhl, über seine Beobachtungen und Entscheidungen auszutauschen und zu hinterfragen.

Vor allem im Laser, wo die Strategischen Entscheidungen viel mehr ins Gewicht fallen als in den schnellen Skiff Klassen. Auch spannend waren die Einblicke in die Arbeit von Alexander Schlonski als Trainer und die Zusammenarbeit mit anderen internationalen Trainingsgruppen in Warnemünde.

Am effektivsten fand ich den offenen Austausch zwischen Trainern und Seglern, wo wir Entscheidungen nochmals genau durchsprechen konnten und die vielen Faktoren, die in Entscheidungen einfließen analysiert haben.

Vielen Dank an CG Elementum für die einmalige gelegenheit den Laser Bundeskader zu begleiten, nicht nur als Trainer konnte ich viel mitnehmen, sondern auch als Segler. Viel Erfolg an Justin Barth und die restlichen Laser des Bundeskaders bei der EM in Danzig.

Laurenz Kahl

DanskEnglishDeutschΕλληνικά