Seetörn 2020 | Etappe #4 Ausbildungs- und Meilentörn

Stockholm – Kiel

Heute haben wir Stockholm verlassen um uns auf den Rückweg nach Kiel zu machen. Durch einen engen Fjord geht es nach Süden und aus der Stadt raus. Vorbei an Datschen und prächtigen Villen, wie das südwestlich auch in Berlin gerne mal so ist.

Das Fahrwasser ist eng – alle müssen motoren und es sind jede Menge Boote unterwegs. Nach zwei Stunden sind wir raus und können endlich segeln. Frischer Wind beschert uns eine flotte Fahrt durch die wunderschöne Schärenlandschaft.

Der Kurs stimmt immer dann, wenn Uli die Sonne ins Gesicht scheint. Imposante Wolken begleiten uns, und der Regeschauer kommt erst als wir in Dalerö schon fest sind.

Fast 30 nm, in Spitzen über 7kn, obwohl noch das Dinghi im Schlepp war, zaubern uns ein Lächeln ins Gesicht und lassen den Anleger besonders gut schmecken.

PS: Das Race gegen die Seascape 18 haben wir verloren. 😎

DanskEnglishDeutschΕλληνικά