Rolling Home

Starke Felder auf dem Wannsee

Mit 43 Schiffen auf der Bahn stellte die Folkebootflotte das stärkste Teilnehmerfeld. Unter den Startern auch 5 Teams aus dem BYC (Plätze 16, 25, 35, 39 und 43). Der Sieg ging souverän an John Wulff vom Jægerspris Sejlklub DEN.

Bei den H-Booten waren unter den 30 Startern zwei Crews aus dem BYC am Start; Platz 15 für Thomas Kausen und Platz 18 für Jo Schmidt. Das oberste Treppchen ersegelte sich Lars Bähr vom SC Aegir.

Die dritte Klasse auf dem Wasser waren die IF-Boote, mit Martin Meyer ging der Sieg an den PYC, er konnte sich in der kleinen Flotte der 5 Starter deutlich behaupten.

 

Grlückwunsch allen Teilnehmern und eine gute Wintersaison!

Foto:  Sören Hese

DanskEnglishDeutschΕλληνικά