+++ Robert Rothe Stiftung unlisys unterstützt Jugendabteilung +++

unlimited surprise systems

Die Robert Rothe Stiftung unlisys (RRSu) fördert den Segelsport in Berlin. Im Rahmen dieser Stiftungskriterien wird in diesem Jahr erstmalig eine Förderung der Jugendabteilung des Berliner Yacht-Club realisiert. Dank der Förderung kann für die SeglerInnen ein Laser Bahia erworben werden. Dieser wird in das Konzept der Breitensportgruppe integriert.

Zusätzlich schreibt die RRSu ein Stipendium aus, das engagierten SeglerInnen den Sprung aus der Jugendbootsklasse heraus in das Fördersystem des Deutschen Segler Verbandes (DSV) erleichtert. Voraussetzung für das Stipendium sind der sportliche Wille sowie ein Engagement für den BYC.

Derzeit trainiert Phillip Hadamczik in einer Aufbaugruppe für die olympische Bootsklasse 49er. Die RRSu unterstützt dieses sportliche Engagement.

DanskEnglishDeutschΕλληνικά