Oskar Gleier-Preis | Die Geschichte

Einige Informationen

Gewichtig steht er da, der Oskar Gleier-Preis – ein schwerer hölzerner Obelisk von 114 cm Höhe, 44 Metallplaketten aus dem reichhaltigen Preisefundus des erfolgreichsten Seglers des Berliner Yacht-Club, von Oskar Gleier (1880 – 1937)  zieren ihn. Die älteste Medaille stammt von 1891 – ob der damals elfjährige Oskar schon auf Siegerkurs mitsegelte?

Gestiftet wurde der Preis von unserem Kommodore Timm Gleier zu Ehren seines Großvaters Oskar im Jahre 2000. Seither wird der Preis jährlich von den BYC-Seglern am Pfingstsonnabend in einer Langstreckenregatta auf unserem jetzigen Revier ausgesegelt. Diese glückliche Kombination von gemeinsamer sportlicher Betätigung und Geselligkeit möge noch viele Jahre im Berliner Yacht-Club stattfinden!

Nicht nur die Stiftung des Preises hat Hansgeorg Zoske angeregt; gemeinsam mit seiner Frau Gerda hat er diese Veranstaltung geplant und ins Leben gerufen, beide haben sie diese die ersten 10 Jahre lang organisiert und geleitet, sie haben den Oskar Gleier-Preis geprägt.

In diesem Jahr findet der Oskar Gleier-Preis zum 20. Mal statt. Welcher siegreichen Mannschaft wird der Enkel Timm Gleier den prächtigen Preis wohl überreichen dürfen?

Gesa Gruber, April 2019

Bisherige Gewinner des Oskar-Gleier-Preises

2000    30er Schäre IRENE, Eberhard Lusk und Crew
2001    Dyas ROSINE, Andreas Flitz, Clemens Brandt
2002    Dyas ROSINE, Andreas Flitz, Clemens Brandt
2003    Drachen CLIPPER, Timm Gleier und Crew
2004    Streamline AUDI, Sven Rüggesiek und Crew
2005    Sieben-Segellängen-KrY ILLUSION, Maria Busch und Crew
2006    Sieben-Segellängen-KrY ILLUSION, M. Grothues-Spork u. Crew
2007    BYC-Streamline Challenge – Philipp Bruhns und Crew
2008    H-Boot LUIS – Familie Bock, Andreas Kirschning
2009    Dyas WOLPERDINGER- Peter Kuhlen, Knut Peters
2010    5mR intern. Boot GOA – Otto Metzner und Crew
2011    Dyas WOLPERDINGER – Peter Kuhlen, Knut Peters
2012    11m One Design – Andreas und Monika Bock, Andreas Kirschning
2013    Nord. Folkeboot Otto – Timm und Inge Gleier
2014    nicht vergeben – kein Wind – keine Regatta
2015    Seggerling HENDRICKJE – Jörg Reckhenrich
2016    Drachen PUSTEBLUME – Manfred Herpolsheimer
2017    Seggerling HENDRICKJE – Jörg Reckhenrich
2018    Seggerling HENDRICKJE – Jörg Reckhenrich

Oskar Gleier-Preis