Frühlingswettfahrten

Zwei tolle Wettfahrttage!

Fünf Wettfahrten in allen Bootsklassen konnten die Teilnehmer und der Wettfahrtleiter am frühen Sonntag Nachmittag auf der Habenseite verbuchen. Klasse Leistung und großes Lob an Axel Paul und Team, der die Bedingungen bestens ausnutzte und die Einzelrennen ohne Verzögerungen über die Bahn brachte!

Da konnte ihn auch der Ausfall unseres Startschiffes am Sonntag Morgen nur kurz den Tag versäuern – Dank der eingespielten Regattacrew wurde auch dieses Problem professionell und zügig behoben. „Dann halt Ringtausch, so Axel! – Zielschiff wurde zum Startschiff, Jury-Boot zum Zielschiff und die „NANE“ blieb am Steg und durfte überlegen was Sie falsch gemacht hat …

Es ging natürlich pünktich raus zur Regattabahn und zum ersten Start!

Wie auch am Samstag spielte das Wetter mit, Sonne und Wind waren reichlich vorhanden, lediglich die Richtung mache es für alle Beteiligten … na sagen wir mal – spannend!

Schließlich setzten sich die Teams durch, die den See am besten „lesen“ konnten und sich am wenigsten über die häufigen Dreher und etlichen Windlöcher ärgerten.

Glückwunsch an die Gewinner in den einzelnen Klassen und vielen Dank für die zahlreichen Teilnehmer.

Das machen wir gerne so wieder – wir sehen uns zu den Frühlingswettfahrten 2023!

Ergebnisse:

Segelbilder unsortiert zum Download hier: https://t1p.de/gfwn

Danke Olli für die Knipserei!

Bildergallerie:

IMG 9356
« von 27 »
DanskEnglishDeutschΕλληνικά