Absegeln 2019

„Vive la tradition!“

Und so trafen sich – wie seit Jahrzehnten – am herbstlichen Samstagvormittag die Mitglieder unter dem Flaggenmast. Erfreut begrüßten sich langjährig bekannte und neue Mitglieder.

In seiner kurzen Ansprache umriß unser Vorsitzender Jürgen Kahl die erfolgreiche Segelsaison 2019. Er wies auf die ausführlichen Berichterstattungen auf unserer Homepage sowie anlässlich der kommenden Mitgliederversammlung hin. Zwar kämen die großen Schiffe jetzt aus dem Wasser – insbesondere für die Regattasegler wäre die Saison jedoch keineswegs beendet, für einige aktive Segler ginge sie sogar fast nahtlos in die Segelsaison 2020 über. Sein Dank galt allen Mitgliedern, die zum Gelingen der vielfältigen Veranstaltungen beigetragen haben.

Dem Einholen der Nationalen und des Clubstanders folgte der obligate abschließende Kanonenschuss.

Ein sorgsam vorbereiteter, reichhaltiger „Umtrunk mit Imbiss“ lockte die Anwesenden zum gemütlichen Klönschnack im Freien – vielen Dank an dieser Stelle an die Gastronomie. Die prophezeite Regenfront erreichte uns nicht, so dass viele Mitglieder bei leichtem Wind noch einen herrlichen Segeltag auf unserem Revier genießen konnten.

Gesa Gruber

Fotos: Gesa & Edgar Gruber | Horst Krapohl

IMG 8444
« 1 von 14 »