Rigg- und Segeltrimm mit Gunnar Bahr

Eine Veranstaltung der Regatta-Abteilung in Zusammenarbeit mit der Segelakademie

Der Rigg- und Segeltrimm ist ein ziemlich komplexes Thema. Entscheidend für Spaß und Erfolg – nicht nur auf Regatten – ist die Fähigkeit den Trimm auf die Taktik abzustimmen. Auf der Kreuz muss zum Beispiel ein Schiff entweder auf optimale Geschwindigkeit oder auf maximale Höhe getrimmt werden können.

Neben den Trimm-Grundlagen für Mast, Segel und Schiff werden die verschiedenen Trimmvarianten vorgestellt. Dazu gibt es praktische Hinweise, wie man so etwas konkret am eigenen Schiff anpackt und welche Schritte zuerst ausgeführt werden müssen.

RiggSegelTrim

Nach dem Vortrag stehen die Top-Segler Gunnar Bahr, Udo Pflüger und Fridolin Oelmüller für vertiefende Gespräche und Tipps aus ihrem reichen Erfahrungsschatz zur Verfügung.

Gunnar Bahr selbst schreibt dazu:

“Den Vortrag wird unser Geschäftsführer Stefan Matschuk halten. Neben mir sind unser One Design Experte Udo Pflüger und Fridolin Oelmüller (North Service Loft Berlin) nach dem Vortrag für Gespräche bereit. Da sich viele Fragen erst später ergeben, stehe ich den Teilnehmern auch während der Saison zur Verfügung, um entsprechende Probleme direkt auf dem Boot zu besprechen.

Einige Ausschnitte aus meiner Vita in Kurzform:

Mehrfacher Welt- und Europameister im Soling, Drachen, Melges 32 und Maxi. Americas Cup, Nordatlantiküberquerung, Fastnet-Race. Saison 2017: J-Class Topas, Wally Openseason, Soto 40.”