8. RWP | Frostig mit Wind!

Fordernder Regattaauftakt für die Opti’s

Traditionell immer Anfang April starten die Opti’s mit dem Rüdiger Weinholz Preis die erste große Regatta für die A’s & B’s auf dem Wannsee.

In diesem Jahr hatten sich über 200 Kids in den beiden Gruppen angemeldet angemeldet. Die Wettervorhersage war… na sagen wir mal – es sollte auch Wind geben!

O-Ton unseres Wettfahrtleiters: „Wo kein Schnee liegt kann man segeln!“

Kalt war es und trotzdem hat es Spass gemacht. Hut ab vor den Kindern, die bei vier Grad segeln gehen! So Lorenz Buchler

Nicht dass es mit der Kälte schon genug gewesen wäre –  bei Böen über 20kn das erste mal in der Saison zur Regatta auf den Wasser – puhhh! RESPEKT an alle die dabei waren!

Die Opti A kamen erwartungsgemäß besser mit den Bedingungen zurecht, bei den B’s schafften es am ersten Tag nicht alle den Kurs vollständig abzusegeln. Nach zwei Läufen bei den A’s und einem Lauf bei den B’s war es dann auch genug und es wurde Zeit für eine heiße Dusche.

Weniger Wind – weniger „brrr“

Am Finaltag war dann zumindest der Wind etwas gemäßigter und so konnten noch einmal 4 Wettfahrten gesegelt werden.

Der Sieg bei den Opti B ging an Nicola Kusserow vom Ahoi und bei den Opti A setzte sich Levian Büscher vom Düsseldorfer Yachtclub durch.

Herzlichen Glückwunsch!

Ergebnisse Opti B

Ergebnisse Opti A

 

Auslaufen zum Finaltag

 

Fotos: Dagmar Terbeznik & Hannes Hänska

jakob
« von 183 »
DanskEnglishDeutschΕλληνικά