49er Jugend Europameisterschaft

Tschechien | Lipno-Stausee

Die diesjährige JEM für die 49er und 49er FX fand Ende August in Tschechien auf dem Lipno-Stausee statt. Im Gegensatz zur JWM in Polen konnten Hakon und ich dieses Mal zusammen segeln. Der Stausee in Tschechien ist landschaftlich in einer malerischen Lage, allerdings sorgt diese Landschaft auch für sehr unkonstanten Wind, welcher uns leider im Verlauf der Regatta auch zum Verhängnis wurde.

Aber nun zum Anfang, um uns auf dem See vorzubereite, sind wir ein paar Tage vor dem Beginn der Regatta angereist und haben in strömendem Regen unsere Boote aufgebaut. Wir sind die Trainingsgruppe um Thomas Läufer des BSV. Am nächsten Tag hatten wir dann unsere erste Einheit bei sehr starkem Wind, diese lange Einheit haben wir genutzt, um möglichst viel den See zu erkunden. Leider war dies auch der einzige Tag mit viel Wind. Am nächsten Tag war leider praktisch gar kein Wind, deshalb haben wir noch unsere Boote fertig gemacht und sind dann zur Eröffnung gegangen.

Am nächsten Tag ging es auch schon los für unsunWir haben bei schwachen Thermikwind vier Wettfahrten geschafft, hier waren unsere Ergebnisse durchmischt, aber ein akzeptabler Start in die Regatta. An den nächsten Tagen war es leider noch schwieriger zu segeln, da noch weniger Wind war und er stark am drehen war. Deshalb gingen unsere Ergebnisse leider auch zurück und so ist die JEM leider ein  Event zum vergessen.

Als nächstes geht es für uns nach Kiel für die Deutsche Meisterschaft der 49er und 49er FX .. Drückt uns die Daumen.

Lukas Kleinow & Hakon Hertwig

Ergebnisse

DanskEnglishDeutschΕλληνικά