3. BYC-Mittwochregatta | 22. Mai 2019

Fleet Race mit Team Hula Hoop

Die Vorhersagen betreffs Sonne und Temperaturen waren nicht gerade sehr einladend – aber zumindest brachte sich der Wind gut ein in unsere Mittwochsregatta.

Die Wettfahrtleitung vom Team Hula Hoop ließ die 14 Schiffe dann auch pünktlich aus den Startlöchern auf den Up and Down Kurs zwischen 3 und 7.

First Ship home war die Karin von Andreas Bock, die um 19:42 Uhr die Ziellinie kreuzte – das Ende der Wettfahrt wurde mit 20:12 Uhr protokolliert.

Alex Wannach führte im Anschluss die Siegerehrung im Gastraum unseres Restaurants durch und merkte einleitend an: “Sauberer Start aber – 10 Sekunden früher könnten die Starter dann nächstes mal schon an der Linie sein”. Nun ja, so musste “X” nicht bemüht werden…

Gewonnen hat ein alter Bekannter, bei Nord-West Wind bis 5 Bft. schob sich die Ciao mit Jo Schmidt am Lenkholz auf das oberste Treppchen.

Herzlichen Glückwunsch!