Im Winter lernen, im Sommer…

saw

Im Januar – dies sei schon verraten – wird es in der Segel Akademie Wannsee mehrere Vorträge rund um das Thema Bootsbau und Bootshandling geben. Der Auftakt des Bootsbauworkshops der Segelakademie Wannsee ist der Workshop Composite Werkstoffe im Bootsbau:

Eigenschaften und Reparaturmöglichkeiten mit einem Vortrag von Thilo Keller 

Theorie am Freitag, den 12.01.2018 um 18:00 Uhr.

Der Eintritt ist frei.

11

Bootsbau workshop 2018

Anschließend folgen drei Praxistermine ab dem 13.1.2018 für 90.- Euro (einzeln buchbar).

Das Programm: Harzsysteme im Bootsbau und ihre Besonderheiten; Reaktionstypen, Funktion der Härter, Polyester- und Epoxidharze, typische Reparaturfehler; Gelcoat: Funktion und Reparatur, Glasfasern und Kohlefaser als Armierungsgewebe, Eigenschaften, Verarbeitung, Reparaturmöglichkeit.

 

Am Dienstag, den 23.01.2017 um 19:00 Uhr wird dann Dr. Karsten Hochkirch von der TU Berlin Einblicke in die Hydrostatik und Hydrodynamik von Segelyachten und die Aerodynamik von Segel und Rigg geben.

Der Eintritt ist frei.

22

Aero Hydrodynamik Hochkirch 2018

Highlight am Monatsende

Am Mittwoch, den 31.01.2017 kommt dann Prof. Dr. Giesela Müller-Plath zu uns und wird von ihrer Studie zur Usability von Navigationssysteme auf Segelyachten berichten. Viele erinnern sich sicher noch an ihren kurzweiligen Vortrag, in dem Sie vor zwei Jahren die Rohdaten dieser Studie, an der auch Mitglieder aus dem BYC teilgenommen haben, vorgestellt hat. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse.

Der Eintritt ist frei.

Anmeldung unter: Segel Akademie Wannsee I 030/235 76 822 I info@segelakademie-wannsee.berlin I http://www.segelakademie-wannsee.berlin